Man könnte meinen, es wären Pädagogen...

 

 

Elvin: "Frau Mayerhofer, haben Sie ein Auto?"
Mayerhofer: "Nein, Elvin. Ich schütte mir Erdnüsse in die Ärmel und lasse mich von den Tauben nach hier fliegen."

Anders: "Es ist nicht falsch, wenn man es mit der unteren macht."

Matuschek's Planung einer Klassenfahrt:
Matuschek: "Wenn chartern wir n Möbelwagen- stellt euch vor, so ne dunkle Karre, schwarz getönte Scheiben, den ganzen Haufen rein, in Wald, Tür auf, alle raus, und wegfahren. Kompass und Karte inne Hand, dann seid ihr drei Tage unterwegs!"

Matuschek: "...knusperte da so Kaffee und Kuchen..."

Thiel: "Ich habe meinen Ellbogen hier damit ich so stoßen kann..."

Frau Simons: "Ich muss noch mal sterben…!"

Eckardt: "Jetzt sind wir eventuell genötigt."

Elert: "Jeder hat 5 Minuten..."

Marnie: "Ohhh...."
Eggeling: "Ruhe sonst nehme ich dir die Perücke ab!"

Eggeling: "Wo ist meine Uhr?"
Tim: "Es ist 5 nach halb 12!"
Eggeling: "Was bringt mir das, ich will meine Uhr!"

Mandl: "Was macht ihr denn da schon wieder?"
Sally: "Liebe im Wäscheraum!"

Eckardt: "Wir holen den 'eingebildeten Verrückten' raus. Nein, ich meine 'der Geizige'."
Helen: "Er redet nur von sich…"

Renke: "Ich gehe mal hier in mein Eckchen, und wer's leise haben will, kommt zu mir, wer's laut haben will, bleibt sitzen."

Matuschek: "Ihr pubertiert so vor euch hin..."

Kunde: "Es geht nicht darum, dass der Bundeskanzler seinen Knüppel rausholt!"

Böhm: "...nicht, dass unsere Alina noch einen depressiven Anfall bekommt!"

Schubert: "So, und jetzt geht jeder mal auf sein Zimmer und beschäftigt sich mit sich selbst!"

"Wer jetzt noch keinen Ständer hat, der geht noch mal hoch und holt sich einen runter!"

Carl: "Warte ich komm gleich mal, ich versuchs mal..."

Marlena: "Das is so einer, den man auf den Tisch stellen kann!"
Peters: "Na dann pack ihn mal aus."

Marschall: "Wie mach ich meinen Hund zu Weihnachten eine Freude?"
Helen: "Ich steck ihm einen Knochen in Po!!!"

Heinemann: "Wie heißt dieser Spruch vom Papst?"
Normen: "Orbi et Urbi!"
Felix: "Heißt das nicht Obi wan Obi?"
Helen: "Nein, du denkst an Obivankenobi!"

Simons: "Obwohl ja nicht immer die Länge zählt."

Eckardt: "Dann bekommt jeder einen Anstecker mit 'I love Angela'."

Böhm: "So, bitte schön! Das schenk ich dir als Souvenir!"
-eine durchgebrannte Glühbirne

Stracke: "Gott lass Hirn regnen!"

Tiara: "Ist es wieder ein kleines gelbes wie bei Herrn Kuck?"
Matuschek: "Nein, es ist ein großes grünes!"

Matuschek: "Thema eines Besinnungsaufsatzes:
Wieso darf ich nicht wie eine Spieleente quietschen?"

Böhm: "Hier hat doch jemand seinen MP3-Player laufen... Demjenigen rate ich nur, ihn schnellstmöglich abzustellen, sonst ersäufe ich ihn im Waschbecken!"

Anders zu Dirk: "Das Hemd mit den Flammen ist anders... oder?"
Sissi: "Ja, Dirk ist heiß...!"

Carl: "Da kann man ja bei offenem Fenster bohren."

Anders: "Meiner ist viel größer."
Jenni: "Nein, meiner ist viel kleiner."

Kunde: "Es sind vaginale Unterschiede."

Matuschek: "Was ist das denn für ein Hähnchenghabe?"

Anders: "Ihr habt ja auch einen, dann holt das gute Stück mal raus."

Matuschek: "Was treibt ihr da unterm Tisch?"

Matuschek: "Denk mal über einen Stellungswechsel nach! Hier ist eine Stellung, und da ist eine Stellung! Stell dir vor, du wuselst da so unterirdisch rum und steigst dann wie ein Phoenix aus der Asche!"

Anders: "Wisst ihr es nicht? Ich auch nicht. Bei mir ist es die Altersdemenz, bei euch die fehlende Bildung."

Anders: "Vielleicht hat er's anders ja lieber."

Marschall: "Helen musste gestern schon so oft ran."
Lukas: "Felix willst du nicht mal?"
Felix: "Ich war doch schon!"
Helen: "Lukas hat auch schon 2 mal."

Eckardt: "So, wir wischen jetzt mal gleich hinten ab…"

Ohk: "Manche Schüler merken es nicht mal obwohl schon andere darauf hingewiesen haben."
Jessica: "Es schneit!"

Elert: "Deine Mutter schlägt dich sowieso."

Weil: "So wie es aussieht haben wir wieder einen Kandidaten für ein Rollenspiel!"

Elert: "Das steckt man sich in die Schlitze..."

Eckardt: "Was kann man denn als wütend und tobend bezeichnen?"
Helen: "Herr Eckardt."

Westphal: "Nimm den Knopf ausm Ohr!"
Alina: "Ist doch Pause! Ich mach die schon wieder raus!"
Westphal: "So schnell bist du, ja?"

Anders: "Beeil dich!"
Philip: "Ich mach ja..."

H.S.: "Hört mal auf hier so rumzufotzeln..."

H.S.: " Jetzt geht ihr mal für ne Stunde auf eure Zimmer und beschäftigt euch mit euch selbst."

Böhm: "Du bist doch schon längst durch, ich weiß gar nicht was du hier noch so rumeierst!"

Grabenhorst: "Bei den Dingern kann ich ne Menge
unterscheiden."

Böhm: "Na dann hab ich ja alle Herzchen an Bord!"

Eckardt: "...diese ganzen Serien, Telenovelen so wie "Verbrannt in Berlin"...

Böhm: "Heute ist Tag des mickrigen i-Punktes!"

Anders: "Nicole schafft es jetzt auch mal, in sich zu kommen..."

Matuschek: "Ahhh, wieso hab ich blaue Finger? Wo kommt die blaue Farbe her? Die Karstadttüte! Schweinerei, nie wieder Karstadt!"

Böhm: "Stell dir vor, ich bin dein Hubschrauberrettungskommando..."

Carl: "And then comes the Maggi-Kochstudio..."

Matuschek: "Ach waas! Schnickschnack!"

Carl: "Ich bin hier nicht im Schnackelclub oder so ähnlich...!"

Carl: "Da beißt sich die Katze in den Sack oder in den Schwanz oder sonst irgendwohin!"

Normen: "Was will ich?"
Eggeling: "Mir 120 € überweisen! Ich habe Zeugen!"

Schulze: "...die totalitären Futzis..."

Matuschek: "Und die anderen dropsen so vor sich hin..."

 

Matuschek: "Kleines Kind, grüne Bohnen...Oh..Spuckt wie ein Lama, sorry..."

 

Kloppenburg: "Vorschläge? Wann wollen wir die Klassenarbeit schreiben?"
Sissi: "Ich check grade meine Termine. Am 29. Februar könnte ich Sie reinschieben."

 

Carl: "Ich habe heute wieder meinen Blick der Zukunft..."

 

S.: "Sie sind auch die, die eine mündliche Einschätzung wollen? Sie sind alle schlecht, reicht das?

 

S.: "Da muss ich vorher erst zwei Stunden Joga machen..."

 

Matuschek: "Nachts gehört die Stadt nicht mehr denen, die da wohnen, sondern denen, die gucken, was kann man noch mitnehmen. Und wenn das ein Tourist ist, wird der eben auch mitgenommen..."

 

S. (zu Jenni): "Ist ja gut, ich habs verstanden. Sie können aufhören!!"

 

S.: "Ich sag Frau Schulze bescheid, die soll Sie gleich in Hohenschönhausen lossen!"

 

Simon: "Können wir nach Hause gehen?"
S.: "Wenn Sie mir versprechen, nicht wieder zu kommen..?!"

 

S.: "Ich will immer unterrichten. Das ist meine Mission. Ich bin von der Küste hierhergekommen, um den Dörfern was beizubringen."

 

S.: "Mir reichts...Stellen Sie 'nen Antrag auf 'nen neuen Mathelehrer...!"

 

Da kommen auch noch mehr...



Gratis bloggen bei
myblog.de

Anderes

Kikkis

Die Geschichte mit den Bienen und den Blumen

In den Raum gestellt

Man könnte meinen, sie wären Pädagogen

unnötige Ausreden

Links

Nicht Lustig
Link